soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

HEISSES DERBY IN OHLSDORF!


Am kommenden Freitag, 19. August ist es wieder soweit, dass sich die ASKÖ-Teams von Ohlsdorf und Vorchdorf in der BL Süd duellieren. Diesmal am Sportplatz in Ohlsdorf, wo Schiedsrichter Anel Haliti um 18 Uhr das Derby anpfeifen wird. Die 1b-Mannschaften spielen bereits um 16 Uhr. Nach dem Spiel treffen sich alle Vorchdorf-Fans samt Spieler und Funktionäre*innen im Landgasthaus Sonntagbauer in Kirchham!


Wichtige Partie für beide Teams!

Wir konnten unser Auftaktspiel gegen den SV Pichl zwar nur knapp mit 1:0 gewinnen, aber waren spielerisch doch über weite Strecken überlegen. Und das tolle Comeback-Tor von Kevin "Walli" Wallmen nach fast viermonatiger Verletzungspause sorgt zusätzlich für gute Stimmung und eine breite Brust, denn unser Team weiß jetzt, dass "Walli" wieder trifft! Obwohl Ohlsdorf sich wesentlich verstärkt hat, will Trainer Lukas Huemer nicht spekulieren, sondern wie immer auf Sieg spielen. "Der Anspruch auf den Spitzenplatz der Liga verlangt auch bei Auswärtsspielen eine offensive und vor allem aktive Ausrichtung", so Huemer. Mit einem Dreier in Ohlsdorf würden die Almtaler eine Serie starten können - ähnlich wie im Vorjahr, wo wir ja bekanntlich sieben Siege hintereinander landen konnten.


Knappe Niederlage gegen starken Aufsteiger!

Ohlsdorf musste in Runde eins zu Aufsteiger Windischgarsten und hatte in einem höchst spannenden Spiel knapp mit 3:4 das Nachsehen. Und dabei auch noch David Breuer mit gelb/rot für das Derby verloren. Nichts desto Trotz werden die REWE-Kicker alles daran setzen, zu Hause gegen uns anzuschreiben, streben sie doch auch einen Spitzenplatz im laufenden Bewerb an. Somit steht einem rassigen Derby und spannenden 90 Minuten nichts mehr Entgegen.

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen