soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

5. RUNDE: STARKER AUFSTEIGER LÄSST OFFENSIV-SPEKTAKEL ERWARTEN!

Aktualisiert: 11. Sept.


Am kommenden Freitag, 9. September gastiert der USV Erler-Haus Neuhofen/Innkreis bei uns in der Schachner-Arena (1b: 17:30; KM: 19:30).

Es ist überhaupt das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams und lässt ein spannendes Duell erwarten. Die Neuhofner konnten bereits zwei Siegen (gegen Frankenburg und Attergau) verbuchen und mussten sich Thalheim und Windischgarsten knapp geschlagen geben.

Die USV-Kicker wurden 2021/22 in der 1. Klasse Südwest überlegener Meister mit der sensationellen Tordifferenz von 92:22! Die extrem offensiv ausgerichteten Innviertler können sich dabei auf ihren Torgaranten Michael Reifeltshammer verlassen - er allein hat in der Meister-Saison 39 Treffer erzielt!


Premiere für Schiedsrichterin Haunschmid!

Eine weitere Premiere für beide Teams ist die Spielleitung durch Schiedsrichterin Lisa Haunschmid, die bislang weder ein Spiel von Vorchdorf noch von Neuhofen geleitet hat. Als Beobachter agiert bei dieser Partie der OÖ-Schiri-Chef und Vizepräsident des OÖ Fußballverbandes Dr. Thomas Prammer.


Frankenburg-Leistung lässt hoffen!

Unsere Burschen haben letzte Woche in Frankenburg wirklich Vollgas gegeben, trotzdem hat es nur zu einem bescheidenen 1:1 gereicht. Doch alle, die das Match gesehen haben

bestätigen, dass mit einem vergleichbaren Auftritt früher oder später auch die entsprechende Tore fallen werden. Geplant ist dies bereits am Freitag gegen Neuhofen! Dazu brauchen wir aber die Unterstützung von unseren treuen ASKÖ-Fans - bitte kommt in die Arena und feuert unsere Burschen zum zweiten Heimsieg an!



109 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen