top of page
soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

REMIS DURCH TORREICHE NACHSPIELZEIT!!

Gestern starteten unsere 1b und KM in Attergau in die Rückrunde der Bezirksliga Süd. Bereits von Beginn an konnte die Motivation und der Siegeswille auf den Platz gebracht werden, und Vorchdorf startete mit viel Druck und schnellem Spiel nach vorne. Klar überlegen konnte Vorchdorf viele Chancen herausspielen und erzielte bereits 9 Minuten nach Anpfiff das 0:1 durch Stefan Filzmoser. Nur 5 Minuten später heißt es erneut „Tor für Vorchdorf!“. Nach einer wunderbaren Flanke von Ivan Tokic verlängerte Philipp Karrer auf Leithinger, der eiskalt zum 0:2 erhöhte. Die Willensstärke unserer Jungs lässt auch nach diesen ersten rasanten 14 Minuten nicht nach, und sie dominieren weiterhin das Spiel. Trotz vieler Chancen seitens Vorchdorf fehlt es an Abschlussglück, und so verabschieden sich beide Mannschaften mit einem 0:2 in die Kabinen.


Nach der Halbzeitpause starten die Attergauer Jungs mit deutlich mehr Elan ins Spiel. Während die Heimelf alles daran legt, den Anschlusstreffer zu erzielen, kommt die Vorchdorfer Elf nur noch selten in den gegnerischen Strafraum. Als das Spiel bereits entschieden schien und der Schiedsrichter bereits die Nachspielzeit verkündete, konnte die Heimelf dann den Anschlusstreffer erzielen - 1:2! Doch das schien nicht zu reichen, und nur 3 Minuten später folgte der bittere Ausgleich in der letzten Spielminute.


Auch unsere 1b-Mannschaft konnte nur einen Punkt (0:0) mit nach Hause nehmen. Nun heißt es, sich nicht entmutigen zu lassen, und Zuhause gegen Hohenzell zu überzeugen!



102 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page