top of page
soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

PFLICHTSIEG GEGEN SCHLUSSLICHT!


Einen ungefährdeten 3:0-Pflichtsieg feierte die ASKÖ Vorchdorf im Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten Union Neukirchen/Vöckla. Wir halten nun bei 16 Punkten und haben den Rückstand auf Leader Schwanenstadt auf fünf Punkte reduziert.

Auch unsere 1b-Mannschaft setzte ihre Siegesserie fort und siegte durch Treffer von Moritz Leithinger und Stefan Kronberger mit 2:1!

Damit liegt die Aigner-Elf mit 23 Punkte an der Spitzer der Reservemeisterschaft, Pichl hat als Zweiter bereits 7 Punkte Rückstand, aber auch zwei Spiele weniger ausgetragen.


Neukirchen startet mit Lattentreffer!

Neukirchens Kampfmannschaft startet mutig und engagiert und nach einem Eckball in der 3. Minute fällt die Kugel sogar auf die Latte von Vorchdorfs Gehäuse - doch damit hatten die Gastgeber bis zur 80. Minute, in der Goalie Markus Radner mit einem tollen Reflex einen Verlusttreffer verhinderte, ihr Pulver verschossen. Dazwischen dominierte Vorchdorf nach Belieben und machte vor allem über die immens starken Kevin Schneider und Dominik Raab mächtig Druck.


Doppelpack von Dominik Raab!

In der 6. Minute setzt sich Schneider kraftvoll auf der rechten Seite durch, seinen perfekten Stanglpass verwertet Philipp Plojer zur frühen Führung. In Minute 40 überspielt Elvis Selsihta, der von Beginn an links hinten agierte, drei Neukirchner und bringt mit einem Zuckerpass Dominik Raab in Stellung, der ohne Zittern auf 0:2 erhöht! Nach der Pause ein ähnliches Bild, unsere Jungs verwalten die Führung geschickt, aber nützen weder die Räume noch die eine oder andere Torchance. Erst in Minute 73. bringt Kapitän Gerald Rumpl wieder eine Flanke zur Mitte, die Domi Raab mit einem satten Schuss aus 12 Metern zum Endstand nützt - 0:3!

Fotos: Helmut Seiringer




141 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page