top of page
soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

Neue Rahmenbedingungen, neue Ausrichtung!

„Die derzeitige Tabellensituation und der demografische Wandel in der Mannschaft machen es nötig, dass Zielbild zu überdenken“, so Obmann Thomas Götschhofer.

 

Aus diesem Grund wurden im Vorstand des ASKÖ Vorchdorf die Ziele neu definiert.

Die übergeordnete Vision – nachhaltiger Aufstieg in die Landesliga – dient dabei als Orientierungshilfe bei Entscheidungen in schwierigen Zeiten.

Die Vereinsziele sind dabei so formuliert, dass durch die Erfüllung der Ziele die Vision Gestalt annehmen kann.

Die Ziele erstrecken sich dabei über sämtliche Vereinsbereiche.

 

„Wichtiger denn je wird es sein, Führungsspieler für die Kampfmannschaft aus der eigenen Jugend zu entwickeln und darüber hinaus möglichst viele Spieler*innen bei uns im Verein zu integrieren und zu halten“, gibt Nachwuchsvorstand Josef Steiner Einblick auf die Auswirkungen auf seinen Bereich.

 

In Zuge der neuen Zieldefinition haben wir uns auch vom Trainerteam - Roland Neunherz und Mirza Jarasevic - getrennt.

„Die Entscheidung, die beiden zu engagieren, war die richtige für den Aufstieg über die zweite Reihe“, ist sich Sportchef Peter Maier sicher.

Maier verweist auch auf die neuen Ziele und gibt bekannt, dass derzeit mit einer interimistischen Trainerlösung gearbeitet wird.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Roli und Mirza für ihre äußerst engagierte und intensive Arbeit mit der Mannschaft und wünschen nur das Beste für die Zukunft.

160 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page