soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

AUFTAKT MIT HEIMSPIEL GEGEN SV PICHL!


Neues Spiel - neues Glück, so sagt ein Sprichwort. Demgemäß startet auch unsere Kampfmannschaft am kommenden Samstag, 13. Juni 2022 um 17 Uhr in der Schachner-Arena gegen den SV Pichl in die neue Meisterschaft der Bezirksliga Süd 2022/23.


Das bittere Finale der letzten Meisterschaft und der enttäuschende dritte Platz ist längst vergessen. Nach einer intensiven wie positiven Vorbereitung (2. Platz im Traunsee-Almtal-Cup, gute Testspiele) geht Trainer Lukas Huemer mit seiner Mannschaft überaus motiviert und optimistisch in die erste Partie der Herbstrunde. "Unser gemeinsames Vereinsziel ist unverändert der Aufstieg in die Landesliga, daher werden wir alles daran setzen, dieses auch zu erreichen", so Sportvorstand Hans Kronberger. "Wir sind uns aber bewusst, dass dies kein Honigschlecken wird, denn mit Schwanenstadt, Gunskirchen, Ohlsdorf und Attergau haben wir überaus starke Mitbewerber!"



Vier Ab- und fünf Zugänge

Personell wurde unser Team mit Daniel Lexl, Niki und Valentin Kronberger, Philipp Plojer und Rajmond Toricska, wovon die letzten vier bereits Landesligaerfahrung haben, verstärkt. Der langzeitverletzte Chavi Dimitrov ist nach seinem Kreuzbandriss bereits im Lauftraining, wird aber vermutlich erst zum Start der Rückrunde ins Team zurückkehren. Nicht mehr dabei sind Marco Kontschieder und Peter Orosz (beide Karriereende), Jonas Traunbauer (leihweise FC Altmünster) und Kristian Rafajac (SC Schwanenstadt).


Pichl mit acht neuen Spielern und neuem Trainer!

Erstrundengegner SV Pichl hat sich gleich mit acht neuen Spielern, darunter dem von Viktoria Marchtrenk kommende Torjäger Marko Miljak, verstärkt hat. Als Übungsleiter fungiert ebenfalls neu Firzet Hadzic (bisher Union Natternbach). Im Frühjahr konnten wir gegen die Pichler durch einen Doppelpack von Kevin Schneider und einem Treffer von Stefan Kronberger glatt mit 3:0 gewinnen. Bei uns sind alle Spieler fit, auch Stürmer Kevin Wallmen ist nach seiner schweren Muskelverletzung Ende April wieder im Team und freut sich wie alle anderen auf den ersten MS-Einsatz.

1b-Team startet mit neuen Dressen von Brauerei & 3W!

Im ersten Spiel der Reservemeisterschaft (Samstag, 13. August, 15 Uhr, Schachner-Arena) will unsere 1b-Meistermannschaft gleich ein Zeichen setzen und das Ziel "Titelverteidigung" mit einem Erfolg gegen SV Pichl starten. Dazu beitragen soll auch die neue "STRIZZI"-Dress, welche von der Brauerei Eggenberg und der Firmengruppe 3W gesponsert wurde. Dafür möchten wir uns bei den Geschäftsführern Hubert Stöhr (Brauerei Eggenberg) und Walter Weißhäupl (3W) sehr herzlich bedanken!



DANKE an BWS und Landgasthaus SONNTAGBAUER!

Matchsponsor des heutige Spieles ist die Firma BWS und den Matchball stellt das Landgasthaus Sonntagbauer zur Verfügung! Herzlichen Dank dafür an Günter Spindler und Erika Sonntagbauer!






127 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen