soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

2. HEIMSIEG GEGEN THALHEIM ANGEPEILT!

Aktualisiert: 27. Aug.


Nachdem 1:0-Auftaktsieg gegen SV Pichl in der Schachner-Arena möchten unsere ASKÖ-Kicker auch ihr zweites Heimspiel in der neuen Saison am kommenden Freitag, 26. August (19:30) gewinnen. Als Gegner darf mit der Union Thalheim ein zweifacher Saisonsieger begrüßt werden. Unter Neo-Trainer Thomas Stranzinger gewannen die Union-Kicker sowohl auswärts gegen Aufsteiger Neuhofen/Innkreis mit 4:2 und zu Hause gegen Aufsteiger Windischgarsten mit 3:2. Dabei erzielte Florian Hofmann bereits vier und sein Sturmpartner Heiko Heinzelmeier zwei Treffer.


Foto unten aus der Frühjahrsbegegnung (Paul Klimitsch gegen Moritz Leithinger), die 0:0 endete.




Feldüberlegenheit soll in Tore umgemünzt werden!

Bei der 0:1-Niederlage letzte Woche in Ohlsdorf hatten wir zwar 70 Prozent Ballbesitz, konnten daraus aber leider gegen die völlig defensiv ausgerichteten REWE-Kicker kein Kapital schlagen. Auch gegen Thalheim wird ein Abwehrriegel zu knacken sein, um zum Torerfolg zu kommen. Noch dazu haben die kommenden Gäste starke Offensivspieler mit hoher individueller Qualität wie Jamakovic, Dizdaric, Karacam oder Heiko Heinzelmeier. Daher wird es notwendig sein, variantenreicher als in Ohlsdorf zu spielen und auch die Restverteidigung nicht zu vernachlässigen. Der angeschlagene Kevin Prielinger ist am Weg der Besserung und sollte am Freitag wieder einsatzfähig sein. Mit Hilfe unserer besten Fans wird jedenfalls ein voller Erfolg angestrebt, damit könnte man zu Thalheim aufschließen und auch mit entsprechendem Selbstbewusstsein zum nächsten Auswärtsspiel gegen Frankenburg (2.9.2022) fahren.


MATCHSPONSOREN: proUmwelt Schneeberger & Gatsby-Bar!

Wir danken der Firma proUmwelt Herrn Günter Schneeberger für das Matchsponsoring und Christoph Hinterreitner von der Bar Gatsby für den gespendeten Matchball!





89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen