top of page
soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

PUNKTELOSES WOCHENENDE FÜR VORCHDORF…

Vergangenen Samstag trafen unsere Jungs auf die Elf aus Pichl. Ein Blick auf die Tabelle verriet bereits die Favoritenrolle der gegnerischen Mannschaft. Trotz einer soliden Leistung mit einigen Chancen, blieben die Vorchdorfer leider abermals punktelos.

Gut in die Partie gestartet, dominierte die Heimelf den Großteil der ersten Spielhälfte. Die erste Riesenchance der Heimmannschaft ereignete sich bereits in der 24. Minute, in der Kronberger eine Flanke von Karrer neben das gegnerische Tor köpfte. Insgesamt konnte Vorchdorf oft ins letzte Drittel vorstoßen, dennoch fehlte die Präzision in den Abschlüssen. Kurz vor der Halbzeit ereignete sich erneut eine Großchance: Klimitsch köpfte die traumhafte Hereingabe von Lindenmayer Simon leider knapp neben das Tor. Die Heimelf ließ sich von nun an immer öfter in das eigene Drittel zurückdrängen und den Gästen gelang nach langer Durststrecke der 0:1 Führungstreffer.


Motiviert durch den Treffer starteten die Gegner nun kompakter und bissiger in die zweite Hälfte der Partie und konnten die Führung bereits in der 54. Minute auf ein 0:2 ausbauen. Ab der 60. Spielminute war nun auch die Heimelf wieder präsenter und konnte einige Chancen herausspielen. In der 76. Minute war es dann Bence Kiss, der mit dem 1:2 Anschlusstreffer für Hoffnung auf den Vorchdorfer Rängen sorgte. Trotz unbändigem Willen beider Mannschaften in den letzten 15 Spielminuten, blieb der Spielstand unverändert und so verabschiedeten sich beide Mannschaften mit einem 1:2 Sieg für Pichl in die Kabinen.


Auch unsere Damen konnten am Freitag leider keine Punkte gegen Laab/Ranshofen mit nach Hause nehmen und mussten sich 6:3 (3:2) geschalgen geben. Ebenfalls geschlagen geben musste sich die 1b-Mannschaft (0:1 vs. Pichl).


81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page