soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

PREMIERE FÜR UNSERE ASKÖ-LADIES!


Am heutigen Sonntag, 21. August ist es endlich soweit. Unser Frauen-Team ASKÖ Ladies Vorchdorf bestreitet in der Schachner-Arena um 16 Uhr ihr erstes Meisterschaftsspiel in der OÖ Frauenklasse Süd/West gegen das Team von Union Aspach/Wildenau!



Spielerinnen gesucht!

Nach dem dreimaligen Gewinn der MHL (Mädchen-Hobbyliga) wollen es Mannschaftsführerin Anna Sattler und ihre Mädels wissen und haben sich entschlossen in die Meisterschaft einzusteigen. "Es war ein anstrengende Zeit, viele organisatorische Anforderungen mussten neben dem Training und den Testspielen bewältigt werden, aber jetzt freuen wir uns nur drauf, dass es endlich losgeht", so die hochmotivierte Anna. Der Kader umfasst derzeit 18 Spielerinnen. Das sollte vorerst reichen, allerdings wäre es gut, "wenn wir noch ein paar erfahrene Kickerinnen bekämen", berichtet Anna. Selbstverständlich sind aber alle fußballbegeisterten Mädchen und Frauen ab 14 Jahren bei uns gerne willkommen, bitte einfach bei Anna Sattler (Tel.: 0660/6420834) melden oder zum Training auf den Sportplatz kommen.


Neun Mannschaften in der Liga!

Die OÖ Frauenklasse Süd/West ist die Einstiegsklasse in Oberösterreich und umfasst neun Teams, darunter auch die Union Pettenbach. Unser erster Gegner die Union Aspach/Wildenau spielt schon seit einigen Jahren Meisterschaft und wurde im Vorjahr 10. und Vorletzter in dieser Liga.


Fan-Unterstützung wäre ganz wichtig!

Anna Sattler ist zuversichtlich am Sonntag einen guten Einstand zu schaffen. "Wir werden alles geben und hoffen, dass uns viele Fans dabei unterstützen."

Deshalb ein großer Appell an alle Frauenfußball-Fans in Vorchdorf und Umgebung: Kommt am Sonntag in die Schachner-Arena und unterstützt unsere Mädels bei ihrem Premierenmatch!

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen