top of page
soccer-into-goal-success-concept.jpg

Berichte

HEIMSIEG ASKÖ LADIES!!

Vergangenen Freitag bestritten unsere Ladies das letzte Heimspiel dieser Saison. Bereits die Tabellensituation versprach ein spannendes Spiel: Die Gegner der SPG Kematen-Piberbach/Rohr-Neuhofen 1b belegten mit 12 Punkten den 3. Platz. Mit 9 Punkten auf dem Konto lagen die Vorchdorfer Mädels auf Platz 4. Die Erwartungen an das Spiel wurden nicht enttäuscht und die rund 150 Zuschauer verfolgten 90 höchst spannende Minuten.

Nach einem Freistoß in der 7. Minute von Christina Pesendorfer konnte Laura Ohler den Abpraller souverän zum 1:0 verwandeln. Der Rest der 1. Halbzeit verlief relativ ausgegelichen mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeitpause waren es allerdings abermals die Vorchdorfer Mädels, die mit mehr Abschlussglück das wichtige 2:0 durch Lea Stadler erzielten.


Die zweite Halbzeit lief etwas hitziger ab, wodurch es zu insgesamt zwei Elfmetern zugunsten der Gegnerinnen kam. Der erste Elfmeter wurde eiskalt verwandelt und bescherrte den Gegnern den 2:1 Anschlusstreffer. Doch die Vorchdorferinnen ließen sich nicht entmutigen. Dies stellte unter anderem auch Leonie Rauch unter Beweis, welche nach einer Hereingabe von Chrisi Pesendorfer das 3:1 erzielte (52.).

Kurz darauf folgte der zweite Elfmeter für die Gäste, welcher allerdings am Tor vorbeiging.

In der 68. konnten die Gegnerinnen dann doch noch ein Tor erzielen und änderten den Spielstand auf 3:2. Die letzten 20 Minuten verliefen nervenaufreibend mit vielen Chancen der Gäste, welche allerdings an der Vorchdorfer Abwehr scheiterten. Somit endete ein sehr hitziges und nervenaufreibendes Spiel mit einem 3:2 Heimsieg für unsere Mädels, welche aktuell den 3. Tabellenplatz belegen.


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentáře


bottom of page