Header Website Askoe Vorchdorf

  • Home

Herbstmeisterschaft 2019 BL Süd Rd. 10

Logo BuchkirchenLogo Askö Schachner Vorchdorf

SPG Allhaming/Weißkirchen : Askö Vorchdorf 3:1 (2:0)

 am Sonntag, 20.10.2019, 15:30 Uhr

Nächste Niederlage durch gravierende Defensivfehler!


Kapitän Kontschieder und seine Kollegen wollten sich im Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten Union Allhaming für die schlechte Leistung gegen Neuhofen rehabilitieren – doch gekommen ist es wieder einmal ganz anders. Nach einem starken wie flotten Beginn, der eigentlich die Führung für die Gäste hätte bringen müssen, führte mangelnde Konzentration in der Defensive zu drei Gegentoren, die selbst mit dem guten Finish nicht mehr wettgemacht werden konnten. >>Fotos>>

Weiterlesen

Herbstmeisterschaft 2019 BL Süd Rd. 9

Logo Askö Schachner VorchdorfLogo UVB JuniorsAskö Vorchdorf : Union Neuhofen/Krems 0:3 (0:2)

Freitag, 11.10.2019 um 19:30 Uhr

Pleiten, Pech und Pannen!


Matchsponsor 3W Handelsges.m.b.H., Vorchdorf

Matchballsponsor Pizzeria Anatolia Matchballsponsor Herbalife, Susi Falkensammer, Vorchdorf Matchballsponsor Altmüller GmbH, Neuhofen Matchballsponsor Optimamed, Bad Wimsbach 

Ein Unglück kommt selten allein - so auch im Meisterschaftsspiel zwischen dem Askö Vorchdorf und der Union Neuhofen in der 9. Runde der Bezirksliga Süd. Die Gastgeber hatten sich nach dem zwar knappen, aber hochverdienten Auswärtssieg in St. Georgen gegen Mitfavorit Neuhofen besonders viel vorgenommen, Trainer Lukas Huemer wollte unbedingt den ersten Heimsieg feiern und damit den Aufwärtstrend festigen. Gekommen ist es aber ganz anders. 

Weiterlesen

Herbstmeisterschaft 2019 BL Süd Rd. 8

Logo AttergauLogo Askö Schachner Vorchdorf UFC Attergau : Askö Vorchdorf 0:1 (0:0)

 am Samstag, 05.10.2019, 16:00 Uhr

Hochverdienter Auswärtssieg!


Bis zur 84. Minute mussten sich die mitgereisten Vorchdorfer Fans gedulden, ehe Peter Csorba den 1:0 Auswärtssieg für Vorchdorf fixierte. Bis dahin konnte die spielerische Überlegenheit der Gastmannschaft trotz zahlreicher, hochkarätiger Chancen nicht zur Führung genutzt werden. Die Hausherren hatten an diesem Tag nichts entgegenzusetzen und können über dieses schmeichelhafte Ergebnis nur froh sein. >>Fotos>>

Weiterlesen

Herbstmeisterschaft 2019 BL Süd Rd. 7

Logo Askö Schachner VorchdorfLogo UVB JuniorsAskö Vorchdorf : UVB Juniors 2:2 (2:0)

am Sonntag, 29.10.2019 um 16:00 Uhr

Vorchdorf gibt 2:0 Führung aus der Hand


Matchballsponsor Stern & Hafferl

Der Askö Vorchdorf musste sich nach einer verdienten 2:0 Führung am Ende mit einem 2:2 Remis begnügen. Die vergebenen 2 Punkte schmerzen umso mehr, als mit einem Sieg ein Vorrücken auf den dritten Tabellenrang möglich gewesen wäre und außerdem die Heimischen über zwei Drittel der Spielzeit die eindeutig bessere und bestimmende Mannschaft waren.

>>Fotos>>

Weiterlesen

Herbstmeisterschaft 2019 BL Süd Rd. 6

Logo BuchkirchenLogo Askö Schachner Vorchdorf Union Buchkirchen : Askö Vorchdorf 2:2 (2:1)

 am Samstag, 21.09.2019, 16:00 Uhr

Schmeichelhafter Punkt für Buchkirchen!


In einem rassigen Match holt die Askö Vorchdorf auswärts bei Union Buchkirchen ein hochverdientes 2:2-Unentschieden. Nachdem die Vorchdorfer nach zwei kapitalen Verteidigungsfehlern zwölf Minuten nach Anpfiff bereits mit 0:2 im Rückstand lagen, gelang ihnen durch Tore von Lukas Kamesberger und Kevin Wallmen der Ausgleich. Die Askö-Kicker waren im zweiten Durchgang die klar bessere Mannschaft, leider konnten sie das spielerische Übergewicht nicht in Tore ummünzen.

Weiterlesen

Herbstmeisterschaft 2019 BL Süd Rd. 5

Logo Thalheim

Logo Askö Schachner Vorchdorf

Askö Vorchdorf : Union Thalheim 1:2 (1:0)

Freitag, 13.09.2019, 19:30 Uhr

Bittere Niederlage gegen Aufsteiger!


 Matchsponsor HEADWAY, Laakirchen 
Matchballsponsor Hipp Holzbau, Vorchdorf Matchballsponsor FPÖ Vorchdorf 

In einem lange Zeit farblosen Spiel zwischen dem Askö Vorchdorf und dem Aufsteiger Union Thalheim vor über 250 Zuschauern überschlugen sich in den letzten zehn Minuten die Ereignisse. Allerdings nicht mit dem erhofften Erfolg für die Hausherrn und ihrem neuenTrainer Lukas Huemer, sondern durch ein Last-Minute-Tor von Bernhard Steiner gingen die Union-Kicker als 1:2-Sieger nicht ganz unverdient vom Platz. >>Fotos>>

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...