Header Website Askoe Vorchdorf

Vorchdorf : Lambach/Edt 2:1 (1:0)

KM Startelf Vdf : Lambach/EdtOrosz trifft und Vorchdorf gewinnt knapp mit 2:1!

Nach 7 Monaten Trainings-und Spielpause traf unsere Kampfmannschaft im ersten Testspiel des Vorbereitungsprogrammes auf den SK Rot-Weiß Lambach/FC Edt. Die Gäste plazierten sich in der abgebrochen Meisterschaft im Mittelfeld der 1. Klasse Süd und zeigten sich als überaus ambitionierter Gegner. 

Die Hausherrn begonnen aber flott, schnürten Lambach richtig gehend ein und gingen durch ASKÖ-Neuzugang Peter Orosz nach einem schönen Spielzug in Führung. Weitere vielversprechende Chancen wurden von den Heimischen dann aber vergeben. Im zweiten Durchgang und nach mehreren Spielerwechseln ging dann der Faden bei der Huemer-Elf völlig verloren und die Stiftskicker konnte das Spiel ausgeglichen gestalten. Tobias Raab nahm sich aber ein Herz und knallte das Leder aus gut 20 Meter dann doch noch sehenswert ins Kreuzeck, ehe Lambach in den Schlussminuten noch zum verdienten Anschlusstreffer kam. Bei Vorchdorf fehlten Kapitän Marco Kontschieder und Kevin Prielinger, alle anderen Kaderspieler kamen zum Einsatz.

Intensive Trainingswoche mit Derby zum Abschluss

Nach einer eingehenden Videoanalyse hat Trainer Lukas Huemer eine intensive Trainingswoche geplant. Am Freitag bestreitet unser Team das erste Spiel im Traunsee-Almtal-Cup im Hofmanninger-Stadion gegen den SK Bad Wimsbach, der als Top-Favorit in der Landesliga West gehandelt wird. Alle ASKÖ-Fans sind aufgerufen unsere Mannschaften (das Duell der  1b-Teams wird um ca. 20 Uhr angepfiffen) bei dieser großen Herausforderung bestmöglichst zu unterstützen. 

Bitte beachten: 3-G-Regel wird beim Eingang kontrolliert, schriftlicher Nachweis ist mitzubringen!

Drucken E-Mail