Header Website Askoe Vorchdorf

Herbstmeisterschaft 2021 BL Süd Rd. 6

Logo GunskirchenLogo Askö Schachner Vorchdorf

Askö Vorchdorf : Union Gunskirchen 3:0 (2:0)

am Freitag, 17.09.2021 um 19:30 Uhr


Matchsponsor Vzbgm A. Schuster

Matchballsponsoren

Matchballsponsor Metallbau Prielinger GmbhMatchballsponsor Poor Bau Gmbh


Vorchdorf lässt auch Gunskirchen keine Chance!

Vor 300 Zuschauern lässt die ASKÖ Vorchdorf  im Spitzenspiel der 6. Runde gegen Union Gunskirchen nichts anbrennen und gewinnt hochverdient mit 3:0 (2:0). >>Fotos>>

Alle drei Tore fielen nach perfekt vorgetragenen Angriffen: Kevin Wallmen schnürte einen Doppelpack (24. und 28. Minute), wobei das zweite Tor eine geniale Zusammenarbeit unserer drei Kevins war: Prielinger mit dem Außenrist auf Schneider, der bedient Wallmen und dieser netzt nach perfekter Ballannahme mit einem traumhaften Drehschuss ein! Nicht minder spektakulär war der Treffer zum Endstand in der 72. Minute, als Kevin Schneider auf der rechten Seite unwiderstehlich davon zieht, um dann vom Sechszehner mit seinem schwächeren Linken die Kugel unhaltbar ins linke Eck zu ballern. Gunskirchen versuchte sich im Kombinationsspiel, scheiterte aber immer am Angriffspressing der Vorchdorfer.

Video vom 2:0 

Gäste mit Ergebenis gut bedient!

Die Gäste hatten im gesamten Spiel eine einzige echte Chance aus einem Freistoß, ansonsten dominierte die Huemer-Elf das Spiel nach Belieben. Es war wiederum eine herausragende Mannschaftsleistung, wobei unsere beiden "6er" Chavi Dimitrov und Tobi Raab mit einer echten Top-Leistung dem Spiel den Stempel aufdrückten. Zu kritisieren gibt es bei unserem Team derzeit wenig, einzig und allein die Chancenauswertung war diesmal unterbelichtet, denn Orosz & Co hätten gut und gerne noch drei, vier weitere Treffer erzielen müssen, auch wenn Gunskirchens Keeper Manuel Metzger einige Male sensationell agierte. Mit diesem Sieg bleiben die ASKÖ-Kicker weiter ohne Punkteverlust und führen die Tabellen nach 6 Runden mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 19:3 überlegen an.

Dritter Sieg en suite für 1b!

Auch die 1b-Mannschaft zeigte erneut ihre spielerische Klasse und siegte ebenso klar mit 6:3 (4:1). Dabei gelang Stefan Kronberger ein Doppelpack, die weiteren Treffer erzielten Azad Sabur, Tayfur Sabur, Philipp Karrer und Lukas Krottenmüller.

Drucken E-Mail