Askö Vorchdorf

ASKÖ Vorchdorf : ATSV Sattledt

ASKÖ Vorchdorf : ATSV Sattledt 4:1 (1:1)

Trainer Huemer trotz 4:1-Sieg nicht (ganz) zufrieden!

Im Testspiel gegen den ATSV Sattledt (7. der Landesliga West) konnte der ASKÖ Vorchdorf am Freitagabend die guten Leistungen der letzten Trainingswochen bestätigen und einen verdienten 4:1-Sieg (1:1) landen. Die Vorchdorfer agierten über 90 Minuten auf Augenhöhe mit dem Landesligisten und dank einer furiosen Schlussviertelstunde gelang noch ein klarer Erfolg.

"Das Umschaltspiel klappt schon recht gut, ebenso das Angriffspressing", resümiert Trainer Lukas Huemer, "allerdings hatten wir zu Beginn der zweiten Hälfte einen massiven Hänger, den zwar Sattledt nicht nutzen konnte, der aber so nicht mehr vorkommen darf!" Die Tore für Vorchdorf erzielten Kevin Schneider (2x),  Kevin Wallmen und Moritz Leithinger. Leider gibt es in den Askö-Reihen einen Ausfall zu beklagen: Andy Lahninger verletzte sich im Training an der Ferse und fällt mindestens 14 Tage aus. Das letzte Vorbereitungsspiel findet bereits auf Naturrasen statt: Am Samstag, 14.März gastiert die Union Eberstalzell in der Schachner-Arena (14:00 Uhr  1b-Mannschaften, 16:00 Uhr Kampfmannschaften). Das Club-Büffet ist geöffnet, Fans sind herzlichst willkommen!

Saisonkarten-Verkauf gestartet!

Ab sofort gibt es die neuen Saisonkarten zum Preis von 25 Euro bei Spielern, Funktionären sowie an der Platzkasse beim Testspiel gegen Eberstalzell zu kaufen. Auch beim ersten Meisterschaftsheimspiel  gegen Ohlsdorf (28. März) werden die vergünstigten Saisonkarten angeboten.

HAUPTSPONSOR

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Sylvia's Hoarstubn