Askö Vorchdorf

MEISTERSCHAFTSSPIEL

Vorchdorf : Schlierbach

31.08.2019 - 19:30 Uhr

 Logo Askö Schachner Vorchdorf vs Logo Schlierbach



Noch



Countdown
abgelaufen
100 Jahre Askö Salzkammergut 2019

Frühjahrsmeisterschaft 2019 LL West Rd. 26

Logo Askö Schachner VorchdorfAndorf Logo

 Schachner Vorchdorf : SGS Industrial Services Andorf 5:5 (1:4)

Samstag, 08.06.2019 um 19:00 Uhr

Karriere nach 335 Spielen beendet


Matchballsponsor Schloss Hochhaus, Vorchdorf

Tormann Michi Mitterhauserverabschiedet sich mit Elfmeter-Tor!

Das letzte Meisterschaftsspiel in der Landesliga West zwischen dem Askö Schachner Vorchdorf und dem SGS Industral Services Andorf bot der kargen Zuschauerzahl ein seltenes Torspektakel: Nachdem die Hausherrn zur Pause bereits mit 1:4 im Rückstand waren, drehten sie die Partie und erreichten ein verdientes 5:5 Unentschieden. Das Tor des Tages erzielte jener Mann, der an diesem Spieltag im Mittelpunkt stand:
Torhüter-Gigant Michi Mitterhauser bestritt sein 335. und letztes Spiel in der Vorchdorfer Kampfmannschaft. >>Fotos>>

Bevor er in der 75. Minute das Feld für seinen Nachfolger Markus Radner räumte, verwandelte Michi in der 63. Minute noch einen Penalty zum 2:4 und brachte damit seinen Askö nochmals zurück. Denn nach dem Mitterhauser-Treffer spielten die Tuschek-Mannen groß auf und gingen durch Tore von Wallmen, Mathias Nußbaumer und Patrik Ruzicka sogar mit 5:4 in Führung. Den ersten Vorchdorfer Heimsieg seit mehr als einem Jahr vereitelte aber der Andorfer Benedikt Großbötzl, der in der 78. Minuten den gerechten Endstand von 5:5 herstellte. Ein packendes Torspektakel beendete unser zweites und vorerst letztes Jahr in der Landesliga West und stellte doch noch einen versöhnlichen Abschied aus dieser anspruchsvollen, aber auch sehr attraktiven Liga dar. 

Neue Liga, neue Chancen, neues Glück!

Ab Herbst spielen wir wieder eine Klasse tiefer,  in der uns nur allzu gut bekannten Bezirksliga Süd. Dort wartet eine neue, nicht minder intensive Herausforderung auf uns, genauso wie spannende Derbys  gegen Gschwandt, Ohlsdorf oder Gunskirchen. Und mit diesem Abstieg kann sich der Verein auch organisatorisch wie personell neu aufstellen und vor allem der eigenen Jugend eine sportliche Chance bieten, die in der Landesliga so nicht möglich gewesen wäre. Wichtig ist den Zusammenhalt hoch zu halten und noch stärker zu pflegen. Unser Motto "Gemeinsam.Stark" gilt gerade jetzt mehr denn je. Denn nur so wird es möglich sein, den angestrebten Wiederaufstieg in die attraktive Landesliga mit vielen eigenen Stammspielern früher oder später zu realisieren.   

25 Jahre lang ein vorbildlicher Sportler und großartiger Freund!

Tormann Michi Mitterhauser hat 1994 sein erstes Match in der Bezirksliga Süd bestritten und insgesamt 335 Spiele in der KM, 60 Spiele in der Reserve und 11 Nachwuchsmatches absolviert. Er stand somit 30.017 Minuten im Kasten des Askö Vorchdorf, das sind umgerechnet 500 Stunden oder knapp 21 Tage! Vor allem in der Aufstiegssaison 2016/17 und in den Relegationsspielen gegen Dopp-Hart zeichnet sich Michi besonders aus und trug so zum Aufstieg in die Landesliga West wesentlich bei. Er war stets ein fairer Sportler und immer für den Verein da, wenn er gebraucht wurde. Er überzeugte nicht nur mit tollen Leistungen, großer Konstanz und vorbildhafter Einstellung, sondern vor allem war und ist Michi ein ganz bemerkenswerter Kamerad und Freund, dem der Askö Schachner Vorchdorf für sagenhafte 25 Jahre Treue und Einsatz ganz herzlich DANKE sagt und für die fußballerische Pension alles Gute wünscht!

HAUPTSPONSOR

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Sylvia's Hoarstubn