Header Website Askoe Vorchdorf

News

Vorchdorf Juniors 21

Mannschaft H2021 mit SponsorNeue Dressen von Meyer-Logistik!

Die Firma Meyer-Logistik, die derzeit im Gewerbegebiet Feldham eine neue Betriebsstätte errichtet, hat für unsere zweite Mannschaft "Vorchdorf Juniors 21" (1b) neue Dressen gesponsert und unterstützt uns zudem mit einer Werbetafel am Clubgebäude. Wir bedanken uns dafür bei Geschäftsführer Mario Trifunovic sehr herzlich!

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vorletzter Test!

Saisonkarte 2021 MusterUnion Ansfelden : Askö Vorchdorf

Freitag, 30.07.2021, 19:30 Uhr

Bisher ist die Bilanz unserer Mannschaft in den Vorbereitungsspielen auf die neue Meisterschaft 2021/22  ausgesprochen positiv. Außer der 0:5-Klatsche im ersten Match des Traunsee-Almtal-Cups haben unsere Burschen alle Spiele gewonnen und zumeist eine starke Performance abgeliefert. Nun geht es am kommenden Freitag, 30. Juli 2021, um 19:30 Uhr in Ansfelden gegen die dortige Union.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Gratulation an Viki und Luki!

Die Hochzeitsglocken läuteten am Samstag, 24. Juli 2021, für Luki Kamesberger und seine Viki! Der Vorstand und die gesamte Askö-Familie gratuliert auf das Herzlichste!

Kamesberger Luki und NikiGratulation zur Hochzeit

Drucken E-Mail

KM-Kader Zugänge für 2021/22

Kristian KarabetAuch Kristian Karabet wieder an Bord!

Nachdem wir mit Peter Orosz bereits einen wichtigen Teil der 2017er-Erfolgsmannschaft zurückgeholt haben,  ist auch der 26jährige Flügelflitzer mit Spielmacherqualität, Kristian Karabet (Foto), wieder an Bord des ASKÖ-Teams.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erster Test gegen SK Lambach!

Logo Askö VorchdorfLogo RW Lambach FC EdtAskö Vorchdorf : RW Lambach/FC Edt

Freitag, 04.06.2021, 19:00 Uhr, Schachner Arena



Match Day klSchachner Arena mit Kletterturm klDie Vorbereitung auf die neue Meisterschaft nimmt Fahrt auf. Am Freitag, 4. Juni gastiert der SK Rot-Weiß Lambach um 19:00 Uhr zum ersten Testspiel in der Schachner-Arena. Trainer Luki Huemer: „Ich möchte von allen Kaderspielern gleich beim ersten Match sehen, dass sie die Vorgaben ernst nehmen und ihre Potentiale abrufen. Nach der langen Pause wird noch nicht alles klappen, aber unser Vereinsmotto ‚Fußball mit Leidenschaft‘ wollen wir jedenfalls auf den Platz bringen!“ 

Weiterlesen

Drucken E-Mail