Askö Schachner Vorchdorf

VORBEREITUNGSSPIEL

Vorchdorf : Neuhofen/Kr.

27.01.2019 - 15:00 Uhr

Logo Askö Schachner Vorchdorf vs Logo Neuhofen/Krems
HF-Stadion B. Wimsbach



Noch



Countdown
abgelaufen

Aufstieg in die Landesliga

Logo Askö Schachner Vorchdorf

Logo Doppel-Hart

Doppl-Hart : Schachner Vorchdorf 0:4 (0:0)

am Samstag, 17.06.2017 um 18:00 Uhr

Vorchdorf ist wieder in der Landesliga!


Mission # VGL '17 erfolgreich abgeschlossen!

Nach 19 Jahren steigt der ASKÖ Schachner Vorchdorf wieder in die Landesliga auf! Mit einem glatten 4:0 Auswärtssieg gegen Doppl-Hart in deren Waldstadion belohnte sich die von Trainer Amir Topalovic optimal eingestellte Mannschaft für die intensiven Bemühungen als Bezirksliga-Vizemeister in die Landesliga aufzusteigen. Bekanntlich haben die Vorchdorfer das Hinspiel mit 3:1 gewonnen, die Relegation insgesamt mit einem Score von 7:1 deutlich für sich entschieden. "Die Mannschaft hat im Meisterschaftsfinale und besonders in der Relegation bewiesen, dass sie für die nächste Liga bereit ist. Wir haben uns in diesem Fußballjahr alles hart erkämpfen müssen, trotzdem aber nie das Ziel aus den Augen verloren. >>Fotos>> >>Bericht auf BTV Salzkammergut>>BTV Salzkammergut

Ich bin sehr zufrieden und glücklich, dass wir die im Jänner 2017 ins Leben gerufene Mission "Vorchdorf goes Landesliga  - VGL '17" erfolgreich abschließen konnten und danke allen Trainern, Spielern, Sponsoren, Fans und den vielen Mitarbeiter/innen, die ihren Beitrag dazu geleistet haben. Dieser Aufstieg ist das Ergebnis einer vorbildlichen Gemeinschaftsleistung und wirklich konsequenter  Arbeit",  so das erste Statement von Vorchdorfs Sportchef Hans Kronberger.  

Entscheidung in Hälfte zwei!

Das Relegations-Rückspiel in Doppl war im ersten Durchgang durchaus ausgeglichen. Obwohl die Gäste die bessere Spielanlage für sich verbuchen konnten, hatten die Hausherrn eine absolute Topchance, die aber durch Vorchdorf Goalie Mitterhauser zunichte gemacht wurde. Nach der Pause gingen die Topalivic-Burschen in der 57. Minute nach einem tollen Spielzug über Tayfur, Galic und Karabet durch ein Klassetor von Niki Kronberger 1:0 in Führung. Damit war der "Kas" gegessen, die Moral von Doppl gebrochen und Vorchdorf spielte die Gastgeber nun an die Wand. Es folgten überragende Aktionen und Tore durch Peter Orozs (Handelfmeter, 70.), Kristian Karabet (80.) und Bozi Cosic (Elfmeter) in der 86. Spielminute. Der Sieg des Vizemeister war auch in dieser Höhe verdient, Doppl konnte einfach nicht mehr zusetzen und muss nun nach einem Jahr Landesliga wieder zurück in die Bezirksliga Ost.

HAUPTSPONSOR

Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Sylvia's Hoarstubn